Tanzwut—Berlin

Слушать Tanzwut—Berlin

Текст Tanzwut—Berlin

Du mein Berlin, du kranke Braut,
Die mir die letzten Nerven klaut,
Du legst dich hin für ein paar Cent,
Und hast mit jedem schon gepennt.

Den Kragen hoch, die Nacht ist jung,
Ich bin noch hier, ich habe Schwung,
Und dein Gesicht ist blass und fahl,
Neues Berlin bist stink normal.

Berlin, ich kann nicht mit dir, nicht ohne dich,
Berlin, du gehst für jeden auf den Strich,
Hast mich so oft betrogen,
Sind viel zu hoch geflogen,
Kann deinen Fängen nicht entfliehen,
Mein Berlin.

Mit dir macht jeder, was er will,
Denn du machst ja alles mit,
Hast so vieles überlebt
Und greifst jeden in den Schritt.

Bin ja immer noch bei dir,
Sag, was willst du denn von mir,
Deine Tränen im Gesicht
Zeigst du nicht.

Berlin, ich kann nicht mit dir, nicht ohne dich,
Berlin, du gehst für jeden auf den Strich,
Hast mich so oft betrogen,
Sind viel zu hoch geflogen,
Kann deinen Fängen nicht entfliehen,
Mein Berlin.

Hab mein Herz an dich verloren,
Du wolltest nur mein Geld,
Du glaubst, du wärst was Besseres,
Der Nabel dieser Welt.

Berlin, ich kann nicht mit dir, nicht ohne dich,
Berlin, du gehst für jeden auf den Strich,
Hast mich so oft betrogen,
Sind viel zu hoch geflogen,
Kann deinen Fängen nicht entfliehen,
Mein Berlin.

Adblock
detector