Rammstein — Ich Tu Dir Weh текст песни

Слушать Rammstein — Ich Tu Dir Weh

Текст Rammstein — Ich Tu Dir Weh

Nur für mich bist du am Leben
Ich steck dir Orden ins Gesicht
Du bist mir ganz und gar ergeben
Du liebst mich, denn ich lieb’ dich nicht
Du blutest für mein Seelenheil
Nur ein kleiner Schnitt und du wirst geil
Der Körper schon total entstellt
Egal, erlaubt ist, was gefällt

Ich tu dir weh
Tut mir nicht leid
Das tut dir gut
Hört wie es schreit

Bei dir hab ich die Wahl der Qual
Stacheldraht im Harnkanal
Leg dein Fleisch in Salz und Eiter
Erst stirbst du, doch dann lebst du weiter
Bisse, Tritte, harte Schläge
Nadeln, Zangen und stumpfe Säge
Wünsch dir was, ich sag nicht nein
Und führ die Nagetiere ein

Ich tu dir weh
Tut mir nicht leid
Das tut dir gut
Hört wie es schreit

Ich tu dir weh
Tut mir nicht leid
Das tut dir gut
Hört wie es schreit

Du bist das Schiff, ich der Kapitän
Wohin soll denn die Reise gehen?
Ich seh im Spiegel dein Gesicht
Du liebst mich, denn ich lieb’ dich nicht

Ich tu dir weh
Tut mir nicht leid
Das tut dir gut
Hört wie es schreit

Ich tu dir weh
Tut mir nicht leid
Das tut dir gut
Hört wie es schreit

Ich tu dir weh
Tut mir nicht leid
Das tut dir gut
Hört wie es schreit